bio-garten.at

+43 699 12 013 760

Hochbeet aus Lärche

Qualität aus Österreich - in unterschiedlichen Größen und Höhen

 

Mehr Informationen   Zum Shop

BIOGÄRTEN GESTALTEN - das umfassende Standardwerk für Ihren Nutzgarten!

So machen Sie Ihren Garten zu einem essbaren Paradies

Das neue Buch von Doris Kampas

DAS UNGLAUBLICHE HOCHBEET

 

bio-garten FRÜHBEET - AUFSATZ

 

Verlängern Sie die Gartensaion - für Hochbeet und Terrassenbeet

 
Drucken

Nematoden gegen Maulwurfsgrillen

Größe Tooltip
Steinernema carpocapsae
24,90 €
Variante wählen
Beschreibung

Nemastar- Steinernema carpocapsae
Pflanzenschutzmittel-Registernummer: 2969

 

Die Maulwurfsgrille ernährt sich vorwiegend von Insekten, im Frühjahr knabbert sie jedoch gerne auch an kleinen Gemüsepflänzchen. Den meisten Schaden verursacht sie aber durch die Wühltätigkeit, während sie ihre Gänge ca. 10 cm unter der Erdoberfläche baut.

Wirkungsweise: Die 0,1- 0,8 mm großen Nematoden (Fadenwürmer) dringen über Körperöffnungen in die erwachsene Maulwurfsgrille ein und infizieren sie mit einem speziellen Bakterium. Die Schädlinge sterben in Folge dessen innerhalb von wenigen Tagen ab.

 

Anwendung:

einmalige Gießbehandlung im Freiland ab Ende April bis Ende Mai, im Gewächshaus ab März.
Da der Zyklus der Maulwurfsgrillen zweijährig ist, wird eine weitere Behandlung im Folgejahr empfohlen.

Die betroffene Fläche nach der Behandlung für 2 Wochen feucht halten.

 

Anwendungszeitraum:

Ende April – Ende Mai gegen Maulwurfsgrille im Freiland
Ab März gegen Maulwurfsgrille im Gewächshaus

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

 

Lieferzeit: 3-7 WerktageBiologischGaertnern CMYK

GRATIS VERSAND innerhalb Österreichs!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok