zur Startseite: bio-garten

 x 
Warenkorb

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kompostwürmer im Komposthaufen

Kompostwürmer

Ist dir das Umsetzen vom Komposthaufen zu anstrengend? Lasse Profis an die Arbeit!
47,50 €

inkl. USt. zzgl. Versand

Kompostwürmer Nützlinge da Erdwurm
47.5 47.5 EUR
A60001

Dass Regenwürmer sehr nützlich sind, weil sie (unter anderem) den Boden lockern, ist bekannt. Hast du aber gewusst, dass es auch gefräßige Kompostwürmer gibt, die innerhalb kurzer Zeit alle anfallenden Küchen- und Gartenabfälle in nährstoffreiche Erde verwandeln? Mit Würmern macht das Kompostieren Spaß!

 

Vorteile der Wurmkompostierung:

- Der Wurmhumus ist nicht „scharf“ wie z. B. frischer Kompost oder Stallmist
- Die Nährstoffe sind in Ton-Humus-Komplexen gebunden und können daher nicht ausgewaschen werden (wie z. B. bei Mineraldüngern)
- eine Überdüngung ist praktisch unmöglich, weil Pflanzen die Ton-Humus-Komplexe bei Bedarf erst aktiv aufbrechen müssen, um an die Nährstoffe zu kommen

 

Und so wird's gemacht:

1) hebe in der Mitte deines gut angefeuchteten Komposthaufens ein kübelgroßes Loch aus
2) gib das Startfutter und die Würmer ins Loch (am besten am Morgen, damit sich die Würmer bei Dämmerung nicht auf Entdeckungsreise machen)
3) füttere die Würmer regelmäßig mit zerkleinerten Garten- und Küchenabfällen

Wenn die Bedingungen im Kompost passen (ausreichende Feuchtigkeit, Wärme und Sauerstoffgehalt), verdoppelt sich die Wurmpopulation ca. alle 90 Tage, bis sie im Gleichgewicht mit dem vorhandenen Nahrungsangebot ist.

 

Lieferumfang

Mistwürmer (Eisenia sp.), ca. 1000 Stück
10 l Rottematerial mit allen benötigten Mikroorganismen als Startfutter
ausführliche Gebrauchsanleitung

 

Gratis Versand innerhalb Österreichs!

Bitte beachte, dass dieses Produkt ausschließlich im Versand verfügbar ist, eine Selbstabholung ist leider NICHT möglich! Vielen Dank für dein Verständnis!

Kompostwürmer im Komposthaufen

Dass Regenwürmer sehr nützlich sind, weil sie (unter anderem) den Boden lockern, ist bekannt. Hast du aber gewusst, dass es auch gefräßige Kompostwürmer gibt, die innerhalb kurzer Zeit alle anfallenden Küchen- und Gartenabfälle in nährstoffreiche Erde verwandeln? Mit Würmern macht das Kompostieren Spaß!

 

Vorteile der Wurmkompostierung:

- Der Wurmhumus ist nicht „scharf“ wie z. B. frischer Kompost oder Stallmist
- Die Nährstoffe sind in Ton-Humus-Komplexen gebunden und können daher nicht ausgewaschen werden (wie z. B. bei Mineraldüngern)
- eine Überdüngung ist praktisch unmöglich, weil Pflanzen die Ton-Humus-Komplexe bei Bedarf erst aktiv aufbrechen müssen, um an die Nährstoffe zu kommen

 

Und so wird's gemacht:

1) hebe in der Mitte deines gut angefeuchteten Komposthaufens ein kübelgroßes Loch aus
2) gib das Startfutter und die Würmer ins Loch (am besten am Morgen, damit sich die Würmer bei Dämmerung nicht auf Entdeckungsreise machen)
3) füttere die Würmer regelmäßig mit zerkleinerten Garten- und Küchenabfällen

Wenn die Bedingungen im Kompost passen (ausreichende Feuchtigkeit, Wärme und Sauerstoffgehalt), verdoppelt sich die Wurmpopulation ca. alle 90 Tage, bis sie im Gleichgewicht mit dem vorhandenen Nahrungsangebot ist.

 

Lieferumfang

Mistwürmer (Eisenia sp.), ca. 1000 Stück
10 l Rottematerial mit allen benötigten Mikroorganismen als Startfutter
ausführliche Gebrauchsanleitung

 

Gratis Versand innerhalb Österreichs!

Bitte beachte, dass dieses Produkt ausschließlich im Versand verfügbar ist, eine Selbstabholung ist leider NICHT möglich! Vielen Dank für dein Verständnis!

47,50 €

inkl. USt. zzgl. Versand

Kompostwürmer Nützlinge da Erdwurm
47.5 47.5 EUR
A60001

Dass Regenwürmer sehr nützlich sind, weil sie (unter anderem) den Boden lockern, ist bekannt. Hast du aber gewusst, dass es auch gefräßige Kompostwürmer gibt, die innerhalb kurzer Zeit alle anfallenden Küchen- und Gartenabfälle in nährstoffreiche Erde verwandeln? Mit Würmern macht das Kompostieren Spaß!

 

Vorteile der Wurmkompostierung:

- Der Wurmhumus ist nicht „scharf“ wie z. B. frischer Kompost oder Stallmist
- Die Nährstoffe sind in Ton-Humus-Komplexen gebunden und können daher nicht ausgewaschen werden (wie z. B. bei Mineraldüngern)
- eine Überdüngung ist praktisch unmöglich, weil Pflanzen die Ton-Humus-Komplexe bei Bedarf erst aktiv aufbrechen müssen, um an die Nährstoffe zu kommen

 

Und so wird's gemacht:

1) hebe in der Mitte deines gut angefeuchteten Komposthaufens ein kübelgroßes Loch aus
2) gib das Startfutter und die Würmer ins Loch (am besten am Morgen, damit sich die Würmer bei Dämmerung nicht auf Entdeckungsreise machen)
3) füttere die Würmer regelmäßig mit zerkleinerten Garten- und Küchenabfällen

Wenn die Bedingungen im Kompost passen (ausreichende Feuchtigkeit, Wärme und Sauerstoffgehalt), verdoppelt sich die Wurmpopulation ca. alle 90 Tage, bis sie im Gleichgewicht mit dem vorhandenen Nahrungsangebot ist.

 

Lieferumfang

Mistwürmer (Eisenia sp.), ca. 1000 Stück
10 l Rottematerial mit allen benötigten Mikroorganismen als Startfutter
ausführliche Gebrauchsanleitung

 

Gratis Versand innerhalb Österreichs!

Bitte beachte, dass dieses Produkt ausschließlich im Versand verfügbar ist, eine Selbstabholung ist leider NICHT möglich! Vielen Dank für dein Verständnis!

Kompostwürmer im Komposthaufen
Kontakt

bio-garten
Flagastraße 1
2100 Leobendorf

Bitte nimm vor der Abholung von Ware unbedingt mit uns Kontakt auf, da wir nicht immer da sind!

Tel: +43 . 2266 . 80 800
Mobil: +43 . 699 . 12 013 760
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2016-2022 bio-garten.at - ImpressumDatenschutz - AGB