zur Startseite: bio-garten

 x 
Warenkorb

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Zweipunkt-Marienkäfer und Blattlaus

Zweipunkt Marienkäfer gegen Blatt-, Blasen- und Gallblattläuse, 25 Stück

schön und Läuse-hungrig
24,08 €

inkl. USt. zzgl. Versand

Zweipunkt Marienkäfer gegen Blatt-, Blasen- und Gallblattläuse, 25 Stück Nützlinge biohelp
24.08333 24.08333 EUR
A3001570047
Adalia - Adalia bipunctata , 25 Stk.
Pflanzenschutzmittel-Registernummer: 4127-0
 
Der Zweipunkt Marienkäfer ist – genauso wie der Siebenpunkt Marienkäfer – bei uns heimisch. Er wird 4-6 mm groß, meistens orange-rot mit zwei schwarzen Punkten. Nicht selten trifft man auch schwarze Individuen mit roten Punkten. Die länglichen Larven mit sechs Beinen sind schwarz gefärbt und besitzen gelbe Punkte.
Marienkäfer sind Räuber. Ihre Larven sowie erwachsene Käfer ernähren sich von diversen Schadinsekten wie den allgegenwertigen Blattläusen, Blasenläusen oder Gallblattläusen. Ein erwachsener Käfer „verzwickt“ bis zu 50, eine Larve sogar bis zu 100 Schädlinge pro Tag.
 
 
Ausbringung
 
Im Päckchen erhältst du ausgewachsene Marienkäfer (eventuell auch Eier oder Larven, weil sich die Käfer vermehren). Streue sie einfach vorsichtig über deine befallenen Pflanzen. Bei verwendung für Bäume und Sträucher lege die Käfer auf ein Blatt feuchte Küchenrolle und lasse diese unter betroffenen Gehölzen liegen. Die Marienkäfer finden selber ihren Weg hinauf.

Benötigte Menge: 10 Marienkäfer/m2

Achtung: Bringe die Nützlinge nicht bei Regen oder Temperaturen unter 14°C aus. Die Marienkäfer werden erst ab einer Temperatur von 15°C richtig aktiv.
 
 
Anwendungszeitraum

Ca. von April bis Oktober (im Freiland unter Berücksichtigung von Witterung). Achtung: die Temperatur muss mindestens 14° C betragen!
Bringe die Marienkäfer aus, sobald du die ersten Läuse/Anzeichen eines Befalls merkst. 
 
Tipp: Gegen Läusebefall im Innenraum während der Wintermonate empfehlen wir die Florfliegenlarven gegen Blattläuse, Thripse und Spinnmilben.
 
BiologischGaertnern CMYK
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
 
 
Lieferzeit: ca. 10 - 14 Werktage
 

Zur Orientierung:

Dieser Nützling ist nicht lagernd und wird speziell auf Kundenwunsch produziert. Alle Bestellungen werden gesammelt und 1x wöchentlich am Donnerstag an die Produktion weitergeleitet. Du kannst also mit folgenden Wartezeiten rechnen:

  • bei einer Bestellung von Montag bis Mittwoch erhältst du deinen Nützling in der Regel nächste Woche
  • bei einer Bestellung von Donnerstag bis Sonntag erhältst du deinen Nützling in der Regel übernächste Woche
Es soll schneller gehen? Auch Florfliegen fressen Blattläuse und werden innerhalb weniger Tage verschickt.
 
GRATIS VERSAND innerhalb Österreichs!
 

Bitte beachte, dass dieses Produkt ausschließlich im Versand verfügbar ist, eine Selbstabholung ist leider NICHT möglich! Vielen Dank für dein Verständnis!

 
Zweipunkt-Marienkäfer und Blattlaus
Adalia - Adalia bipunctata , 25 Stk.
Pflanzenschutzmittel-Registernummer: 4127-0
 
Der Zweipunkt Marienkäfer ist – genauso wie der Siebenpunkt Marienkäfer – bei uns heimisch. Er wird 4-6 mm groß, meistens orange-rot mit zwei schwarzen Punkten. Nicht selten trifft man auch schwarze Individuen mit roten Punkten. Die länglichen Larven mit sechs Beinen sind schwarz gefärbt und besitzen gelbe Punkte.
Marienkäfer sind Räuber. Ihre Larven sowie erwachsene Käfer ernähren sich von diversen Schadinsekten wie den allgegenwertigen Blattläusen, Blasenläusen oder Gallblattläusen. Ein erwachsener Käfer „verzwickt“ bis zu 50, eine Larve sogar bis zu 100 Schädlinge pro Tag.
 
 
Ausbringung
 
Im Päckchen erhältst du ausgewachsene Marienkäfer (eventuell auch Eier oder Larven, weil sich die Käfer vermehren). Streue sie einfach vorsichtig über deine befallenen Pflanzen. Bei verwendung für Bäume und Sträucher lege die Käfer auf ein Blatt feuchte Küchenrolle und lasse diese unter betroffenen Gehölzen liegen. Die Marienkäfer finden selber ihren Weg hinauf.

Benötigte Menge: 10 Marienkäfer/m2

Achtung: Bringe die Nützlinge nicht bei Regen oder Temperaturen unter 14°C aus. Die Marienkäfer werden erst ab einer Temperatur von 15°C richtig aktiv.
 
 
Anwendungszeitraum

Ca. von April bis Oktober (im Freiland unter Berücksichtigung von Witterung). Achtung: die Temperatur muss mindestens 14° C betragen!
Bringe die Marienkäfer aus, sobald du die ersten Läuse/Anzeichen eines Befalls merkst. 
 
Tipp: Gegen Läusebefall im Innenraum während der Wintermonate empfehlen wir die Florfliegenlarven gegen Blattläuse, Thripse und Spinnmilben.
 
BiologischGaertnern CMYK
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
 
 
Lieferzeit: ca. 10 - 14 Werktage
 

Zur Orientierung:

Dieser Nützling ist nicht lagernd und wird speziell auf Kundenwunsch produziert. Alle Bestellungen werden gesammelt und 1x wöchentlich am Donnerstag an die Produktion weitergeleitet. Du kannst also mit folgenden Wartezeiten rechnen:

  • bei einer Bestellung von Montag bis Mittwoch erhältst du deinen Nützling in der Regel nächste Woche
  • bei einer Bestellung von Donnerstag bis Sonntag erhältst du deinen Nützling in der Regel übernächste Woche
Es soll schneller gehen? Auch Florfliegen fressen Blattläuse und werden innerhalb weniger Tage verschickt.
 
GRATIS VERSAND innerhalb Österreichs!
 

Bitte beachte, dass dieses Produkt ausschließlich im Versand verfügbar ist, eine Selbstabholung ist leider NICHT möglich! Vielen Dank für dein Verständnis!

 
24,08 €

inkl. USt. zzgl. Versand

Zweipunkt Marienkäfer gegen Blatt-, Blasen- und Gallblattläuse, 25 Stück Nützlinge biohelp
24.08333 24.08333 EUR
A3001570047
Adalia - Adalia bipunctata , 25 Stk.
Pflanzenschutzmittel-Registernummer: 4127-0
 
Der Zweipunkt Marienkäfer ist – genauso wie der Siebenpunkt Marienkäfer – bei uns heimisch. Er wird 4-6 mm groß, meistens orange-rot mit zwei schwarzen Punkten. Nicht selten trifft man auch schwarze Individuen mit roten Punkten. Die länglichen Larven mit sechs Beinen sind schwarz gefärbt und besitzen gelbe Punkte.
Marienkäfer sind Räuber. Ihre Larven sowie erwachsene Käfer ernähren sich von diversen Schadinsekten wie den allgegenwertigen Blattläusen, Blasenläusen oder Gallblattläusen. Ein erwachsener Käfer „verzwickt“ bis zu 50, eine Larve sogar bis zu 100 Schädlinge pro Tag.
 
 
Ausbringung
 
Im Päckchen erhältst du ausgewachsene Marienkäfer (eventuell auch Eier oder Larven, weil sich die Käfer vermehren). Streue sie einfach vorsichtig über deine befallenen Pflanzen. Bei verwendung für Bäume und Sträucher lege die Käfer auf ein Blatt feuchte Küchenrolle und lasse diese unter betroffenen Gehölzen liegen. Die Marienkäfer finden selber ihren Weg hinauf.

Benötigte Menge: 10 Marienkäfer/m2

Achtung: Bringe die Nützlinge nicht bei Regen oder Temperaturen unter 14°C aus. Die Marienkäfer werden erst ab einer Temperatur von 15°C richtig aktiv.
 
 
Anwendungszeitraum

Ca. von April bis Oktober (im Freiland unter Berücksichtigung von Witterung). Achtung: die Temperatur muss mindestens 14° C betragen!
Bringe die Marienkäfer aus, sobald du die ersten Läuse/Anzeichen eines Befalls merkst. 
 
Tipp: Gegen Läusebefall im Innenraum während der Wintermonate empfehlen wir die Florfliegenlarven gegen Blattläuse, Thripse und Spinnmilben.
 
BiologischGaertnern CMYK
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
 
 
Lieferzeit: ca. 10 - 14 Werktage
 

Zur Orientierung:

Dieser Nützling ist nicht lagernd und wird speziell auf Kundenwunsch produziert. Alle Bestellungen werden gesammelt und 1x wöchentlich am Donnerstag an die Produktion weitergeleitet. Du kannst also mit folgenden Wartezeiten rechnen:

  • bei einer Bestellung von Montag bis Mittwoch erhältst du deinen Nützling in der Regel nächste Woche
  • bei einer Bestellung von Donnerstag bis Sonntag erhältst du deinen Nützling in der Regel übernächste Woche
Es soll schneller gehen? Auch Florfliegen fressen Blattläuse und werden innerhalb weniger Tage verschickt.
 
GRATIS VERSAND innerhalb Österreichs!
 

Bitte beachte, dass dieses Produkt ausschließlich im Versand verfügbar ist, eine Selbstabholung ist leider NICHT möglich! Vielen Dank für dein Verständnis!

 
Zweipunkt-Marienkäfer und Blattlaus
Kontakt

bio-garten
Flagastraße 1
2100 Leobendorf

Bitte nimm vor der Abholung von Ware unbedingt mit uns Kontakt auf, da wir nicht immer da sind!

Tel: +43 . 2266 . 80 800
Mobil: +43 . 699 . 12 013 760
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2016-2022 bio-garten.at - ImpressumDatenschutz - AGB