bio-garten.at

+43 699 12 013 760

Biogärten gestalten - das große Planungsbuch ist da!

So machen Sie Ihren Garten zu einem essbaren Paradies

Ich suche Informationen zu

Zauberhafter Kürbis - mit 5 tollen Rezepten zum Nachkochen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Von klassisch bis ausgefallen – jedoch immer einfach und köstlich

Halloween ist zwar schon wieder eine Weile vorbei, doch die Kürbiszeit ist es noch lange nicht! Anlass genug für uns, Ihnen die „Wunderfrucht“ Kürbis etwas näher vorzustellen. Neben viel Wissenswertem finden Sie am Ende des Beitrags fünf köstliche Kürbisrezepte zum einfachen Nachkochen.
 
 Kürbis Pattison

 

Unglaubliche Kürbis-Vielfalt

Neben den riesigen „Halloweenkürbissen“, aus denen gruselige leuchtende Gesichter geschnitzt werden, sieht man vielerorts die kleinen, bunten Minikürbisse in bizarren Farben und Formen. Sie sind als Herbstdekoration sehr hübsch anzuschauen!

Aber Achtung: zum Verzehr sind die sogenannten Zierkürbisse nicht geeignet. Sie können sogar zu schweren Vergiftungen führen!

Zum Glück stehen essbare Kürbisse in ihrer Formenvielfalt den Zierfrüchten um nichts nach!
Ähnlich wie bei Äpfeln gibt es Sommer- und Winterkürbisse. Sommerkürbisse (z. B. Pattison) sind zum schnellen Verzehr geeignet, während Winterkürbisse (z. B. Hokkaido, Butternut, Langer von Neapel) mehrere Monate lang gelagert werden können.

Die richtige Lagerung

Bewahren Sie Kürbisse nicht im Kühlschrank auf!
Die Lagertemperatur sollte nicht unter 12 °C fallen. Um die Haltbarkeit nicht zu verlieren, müssen die Früchte immer mit Stiel geerntet werden und ihre Schale unverletzt bleiben.

Gesundheitsbrunnen Kürbis

In den wasserreichen Früchten sind zahlreiche, für unsere Gesundheit wichtige, Inhaltsstoffe enthalten. Das gelbe und orange Fruchtfleisch enthält besonders viele Carotinoide. Diese Farbstoffe zählen zu den sogenannten Antioxidantien. Die Antioxidantien unterstützen die Funktion des Immunsystems, schützen unsere Haut vor schädlichen UV-Strahlen und die Körperzellen vor anderen gefährlichen (Umwelt-)Einflüssen. Betacarotin – das wohl bekannteste Carotinoid – wird im Körper zur Bildung vom Vitamin A benötigt.

 

5 tolle Kürbisrezepte zum Nachkochen

In der Küche lässt sich aus den gesunden Früchten nahezu alles zaubern. Von der klassischen (und trotzdem konkurrenzlosen 😊 ) Kürbiscremesuppe über Kürbisgemüse, gebratene Kürbisstreifen und salzigem Kürbisstrudel bis zum süßen Kuchen. Und wenn die Ernte einmal zu groß war, können Sie sich immer noch beim Einlegen und Einkochen auf verschiedenste Weisen austoben.
Lassen Sie sich von den folgenden köstlichen, einfachen und gleichzeitig ausgefallenen Rezepten - die uns von vier erfolgreichen Bloggerinnen zur Verfügung gestellt wurden – inspirieren!
Das Nachmachen geht ganz einfach und lohnt sich auf jeden Fall!

Ein großer Dank an Katie, Nina, Romana und Kathrin für den Einblick in Eure Küchen!
 

Steirische Kürbiscremesuppe mit Crème Fraiche, Kürbiskernöl und Rollgerste

Rezept von Kathrin von Topfgartenwelt
Kathrin bloggt seit 2010 auf "Topfgartenwelt - der Salzburger Food- und Gartenblog" über Garten, gutes Essen und das Leben. Im Winter stehen kulinarische Genüsse im Vordergrund und als gebürtige Steirerin hat sie extra für uns ein Rezept für eine echte „Steirische Kürbiscremesuppe mit Crème Fraiche, Kürbiskernöl und Rollgerste“ entwickelt – danke!
Der dafür verwendete Butternusskürbis entstand übrigens an einer Mutterpflanze, die Kathrin selbst gezogen und über den Sommer im Hochbeet nach den Grundsätzen des biologischen Gemüseanbaus kultiviert hat. Vom Garten auf den Teller kann hier also wörtlich genommen werden. Dieses Rezept ist ihre persönliche Hommage an die Steiermark.
 
Foodblog Topfgartenwelt steirische Kürbiscremesuppe 1 1 von 1 Custom
 
 

Kürbis Karotten Kokos Suppe und Kürbistopf mit Walnüssen und Honig

Rezepte von Romana von Aufgetischt
Romana und ihr Partner Florian bloggen seit 2014 über alles, was sich bei ihnen rund um Küche und Grill abspielt. Weil sich der Grill und BBQ Bereich zu ihrer großen Leidenschaft entwickelt hat, steht auf ihrem Blog besonders die Outdoorküche im Mittelpunkt. Auf Aufgetischt finden Sie laufend wertvolle Grilltipps und leckere Rezepte.
 
Suppe 2
 
 

Kürbisspalten aus dem Ofen

Rezept von Katie von Tonic of Wildness
Katie ist ein Genussmensch, ihr Motto: „Alles kann, nichts muss - aber ein Schritt aus der Komfortzone kann hin und wieder schon schön sein!“. Auf ihrem Blog Tonic of Wildness schreibt sie über all die Dinge, die sie gerne mag - Reisen, Fotografie, Nachhaltigkeit und neuerdings auch Essen. Und hier schon ihr Rezept für leckere Kürbisspalten aus dem Ofen zum Nachmachen!
 
Kürbisspalten 1 klKürbisspalten 2 kl
 
 

Hokkaido-Za'atar-Focaccia

Rezept von Nina von Fly me to the vegan buffet
Nina Bolders ist Flugbegleiterin und zeigt auf ihrem Blog Fly me to the vegan buffet wieviel Spaß der vegane Lebensstil machen kann. Es gibt leckeres veganes Essen aus aller Welt, fair produzierte vegane Mode und Reisetipps für VeganerInnen und Menschen, die es werden oder vielleicht einfach mal reinschauen wollen. Kürbisse findet sie großartig und teilt ein orientalisches Rezept mit uns: Hokkaido-Za'atar-Focaccia.
 
Zatar Focaccia klNina
 
 
 
 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest. Sign up or login to your account.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok