Erhalte von uns regelmäßig gratis Tipps für deinen Bio-Garten. Dazu schenken wir dir einen Gutschein für ein Hochbeet oder einen Frühbeetaufsatz im Wert von EUR 30,-

Skip to main content

zur Startseite: bio-garten

 x 
Warenkorb

Warenkorb

Dein Warenkorb ist noch leer.

bio-garten Ratgeber mit Maulwurf
Willkommen im bio-garten Ratgeber.
Dem Online-Magazin für Alle, die gerne anbauen!
Hier findest du alle Infos für deinen Bio-Garten.

Nematoden richtig anwenden

Nematoden

Nematoden sind sehr wirksame Nützlinge. Mittlerweile gibt es mehrere Nematoden-Arten, die gegen verschiedene Schädlinge helfen. Nematoden sind Fadenwürmer, die die Schädlinge (meist sind es Insektenlarven) gezielt befallen und sie zum Absterben bringen. Für den Menschen, Haus- und Wildtiere sind sie ungefährlich und gelten als biologisches Pflanzenschutzmittel.  Damit die Nematoden tatsächlich wirken muss die richtige Art zum passenden Zeitpunkt ausgebracht werden. Hier findest du einen Überblick über die verschiedenen Nematoden-Arten, gegen welche Schädlinge sie nützen, wann sie ausgebracht werden und wie du sie richtig anwendest.

SF-Nematoden gegen Trauermücken- und Thripslarven

Produkt Bezeichnung: Nemahelp, Larven-Stopp

Fachliche Bezeichnung: Steinernema feltiae

Wirkung gegen: Trauermücken-Larven, Thrips-Larven

Zeitraum der Anwendung: ganzjährig in Innenräumen, bei starkem Befall nach 14 Tagen wiederholen

Anwendung:

Rühre den Inhalt entsprechend der Packungsangabe in Wasser ein und rühre ständig weiter, damit sich die Nematoden nicht absetzen. Verteile die Lösung gleichmäßig über die Erde. Halte danach die Erde für 14 Tage feucht. Die Bodentemperatur muss mindestens 12 ° C betragen.

Trauermücken auf Gelbsticker

Nematoden gegen Trauermücken- und Thripslarven für 10 m2 (5 Mio. Stück), 16,58 €

Werde die lästigen Trauermücken mit einmal gießen los!

in den Warenkorb Details zum Produkt

Kombination mit: Gelb-Sticker

HB-Nematoden gegen Dickmaulrüssler-Larven

Produkt Bezeichnung: Rüssler Stopp

Fachliche Bezeichnung: Heterorhabditis bacteriophora sp.

Wirkung gegen: Larven von Dickmaulrüssler (Breitmaulrüssler)

Zeitraum der Anwendung: 1. Behandlung: Mitte April bis Mitte Juni, 2. Behandlung: Ende August bis Mitte Oktober

Anwendung:

Löse die Nematoden entsprechend der Packungsangabe in Wasser auf und rühre ständig weiter. Gieße danach die Lösung über die Erde – halte diese für 2 Wochen stetig feucht. Die Bodentemperatur muss mindestens 12 ° C betragen.

Dickmaulrüssler Schadbild

Nematoden gegen Dickmaulrüssler, 5 Mio. Stück, 22,08 €

Wehre dich gegen den gefräßigen Dickmaulrüssler mit der Ausbringung von Nematoden. Einfach die Nematoden im Wasser auflösen und durch Gießen ausbringen. Inhalt reicht für 10 m² Bodenfläche.

in den Warenkorb Details zum Produkt

Kombination mit: Nematop-Käferstopp gegen die erwachsenen Dickmaulrüssler Käfer.

Nematop-Käferstopp gegen erwachsene Dickmaulrüssler-Käfer

Produkt Bezeichnung: Nematop-Käferstopp

Fachliche Bezeichnung: Steinernema carpocapsae

Wirkung gegen: Erwachsenen Dickmaulrüssler (Käfer)

Zeitraum der Anwendung: Anfang Mai bis Ende September

Anwendung:

Lege Nematop Käferstopp in die Nähe deiner befallenen Pflanzen, z.B. neben einen Blumentopf oder unter eine Hecke bzw. Staude auf den Boden. Die erwachsenen Dickmaulrüssler Käfer suchen tagsüber einen geschützten Unterschlupf und verwenden dazu auch Nematop Käferstop (das ist ein kleines Brettchen). In das Brettchen ist ein Gel mit Nematoden eingearbeitet, mit denen sich der Käfer infiziert.

Foto - Nematop Käferstopp

Nematop Käferstopp gegen Dickmaulrüssler, 23,75 €

Zur Bekämpfung der erwachsenen Käfer

in den Warenkorb Details zum Produkt

Kombination mit: HB Nematoden gegen Dickmaulrüssler-Larven (Rüssler-Stopp)

HB-Nematoden gegen Gartenlaub-, Mai-, und Junikäfer

Produkt Bezeichnung: Engerling-Stopp

Fachliche Bezeichnung: Heterorhabditis bacteriophora

Wirkung gegen: Gartenlaubkäfer, Maikäfer, Junikäfer

Zeitraum der Anwendung:

Gartenlaubkäfer: Mitte Juli-September

Maikäfer: Die erste Behandlung erfolgt von August bis September, die zweite Behandlung im folgenden Frühjahr. Bei Maikäfern doppelte Menge gießen, um die Wirksamkeit zu erhöhen.

Junikäfer: August bis September

Anwendung:

Wie bei Nematoden gegen Dickmaulrüssler-Larven (siehe oben). Bei Maikäfern die doppelte Menge (bzw. die halbe Fläche nehmen), dann ist die Wirksamkeit höher. Wichtig: die Bodentemperatur muss mindestens 12° C betragen.

Fadenwurm

Nematoden gegen Gartenlaubkäfer-, Junikäfer- und Maikäferlarven, 50 Mio Stk., 42,92 €

Heterorhabditis bacteriophora

in den Warenkorb Details zum Produkt

Nematoden gegen Maulwurfsgrillen, Wiesenschnaken und Erdraupen

Produkt Bezeichnung: Nemastar

Fachliche Bezeichnung: Steinernema carpocapsae

Wirkung gegen: Maulwurfsgrillen, Wiesenschnaken, Erdraupen (Gemüseeule, Eulenraupe)

Zeitraum der Anwendung:

Maulwurfsgrillen: Ende April bis Ende Mai optimal, aber bis September möglich, Wiederholung im Folgejahr

Wiesenschnaken: September bis Oktober

Erdraupen: Juni bis August

Anwendung:

Wie bei Nematoden gegen Dickmaulrüssler-Larven (siehe oben). Wichtig: die Bodentemperatur muss mindestens 12° C betragen.

Maulwurfsgrille

Nematoden gegen Maulwurfsgrillen, Wiesenschnaken und Erdraupen, 22,08 €

Steinernema carpocapsae

in den Warenkorb Details zum Produkt

Nematoden gegen Walnuss- und Kirschfruchtfliegen-Larven

Produkt Bezeichnung: Maden-Stopp

Fachliche Bezeichnung: Steinernema feltiae

Wirkung gegen: Larven (Maden) der Kirschfruchtfliege, Larven (Maden) der Walnussfruchtfliege – salopp gesagt: die Würmer in Kirschen und Nüssen

Zeitraum der Anwendung:

Kirschfruchtfliege: Juni bis Juli, sobald die Kirschen reif sind

Walnussfruchtfliege: August bis September, sobald die Nüsse reif sind

Anwendung:

Wässere vor der Behandlung den Boden und entferne ev. vorhandenes Mulchmaterial, Laub und bereits abgefallene Früchte. Rühre die Nematoden entsprechend der Packungsangabe an gieße sie auf die Fläche. Zur besseren Wirksamkeit sollte die Behandlung 2-3 x im Abstand von je einer Woche wiederholt werden. Wichtig: die Bodentemperatur muss mindestens 8° C betragen.


Kombination mit: Kirschmadenfalle, Insektennetz

Nematoden gegen überwinternde Apfelwicklerlarven

Produkt Bezeichnung: Maden-Stopp

Fachliche Bezeichnung: Steinernema feltiae

Wirkung gegen: überwinternde Apfelwicklerlarven

Zeitraum der Anwendung: nach der Apfelernte September bis Dezember, bei milden Temperaturen bis März möglich

Anwendung:

Rühre die Nematoden wie auf der beiliegenden Anleitung an. Verwende für kleine Bäume (Spalierobst usw.) einen Kleisterpinsel oder einen Drucksprüher, für größere Bäume eine Rückenspritze. Streiche oder sprühe den Baumstein gründlich ein und besprühe auch die darunterliegende Erde. Die Apfelwicklerlarven verstecken sich in Ritzen oder Auskerbungen des Baumstamms, andere überwintern im Boden unter dem Apfelbaum. Dort werden sie von den Nematoden aufgespürt und befallen.

Maden-Stopp, Nematoden und Netzmittel

Nematoden gegen überwinternde Apfelwicklerlarven, 10 Mio Stk., 26,58 €

für 3 Hochstämme oder 10 Spalierbäume

in den Warenkorb Details zum Produkt

Kombination mit: Pheromon Apfelmadenfalle, Madex ® Apfelwicklerfrei zum Zeitpunkt des Apfelwicklerflugs ((Mai-Juni und August/September)

Du willst die Ausbringung der Nematoden nicht (mehr) versäumen? Bestelle sie einfach sofort - wir senden sie dir zum passenden Zeitpunkt! Oder abonniere hier unseren Erinnerungsdienst.

Triff mehr als 6.500 Bio-Garten Freunde zum Erfahrungsaustausch auf Facebook!

Unser bio-garten Ratgeber als Buch:

Geballtes Wissen und unglaubliche Expertise findest Du in unseren bio-garten Ratgebern.
Doris Kampas hat ihr Wissen in diesen drei Büchern geteilt.